Wenige Kilometer vom Zentrum von Porto Azzurro, dem kleinen Ferienort der vielbesuchten Insel Elba, in der Provinz Livorno, finden wir den Strand von Reale, der anscheinend seinen Namen einer Variante des lateinischen Wortes “rivus, rivi” zu verdanken hat und Bach, Fluss bedeutet. Eine ausgesprochen faszinierende Küste, leicht erreichbar mit dem Auto oder mit dem Bus, die viele Möglichkeiten für Erholung und Dienstleistungen für Badegäste bietet, wie der größte Teil der Strände von Porto Azzurro.

Wie ist der Strand von Reale erreichbar?

Von Porto Azzurro aus fahren Sie auf der Landstraße 26 nach Rio Marina und wenn Sie bei der Abzweigung Capo D’Arco/Strand Reale rechts  einschlagen, werden Sie in kurzer Zeit diesen wunderschönen, elbanischen Strand erreichen. Diejenigen, die öffentliche Verkehrsmittel bevorzugen, können stattdessen den Strand von Reale mit dem Marebus erreichen.

Wie ist der Strand

Der vulkanische Ursprung der Insel verleiht dieser Küste einen faszinierenden und besonderen, wilden und naturalistischen Aspekt; der Strand ist etwa 110 Meter lang und besteht aus Sand, der mit feinem grauem Kies vermischt ist. Der Meeresgrund ist felsig.

Wie man den Strand am besten genießt

Was auch immer Ihre Idee von Strandurlaub ist, hier können Sie finden, was Sie suchen. Wenn Sie es vorziehen, einfach nur zu entspannen und die Sonne zu genießen, in Begleitung eines guten Buches oder Ihrer Lieblingsmusik , können Sie, mit Ihrer eigenen Strandausrüstung die Vorteile des freien Strandes nutzen;  oder Sie können die kleine, ausgestattete Badeanlage benutzen, die alles bietet, was die Touristen für ihr Wohlbefinden brauchen.

Wenn Sie Ihre Zeit lieber beschäftigt und dynamisch verbringen möchten, haben Sie die Möglichkeit zu schnorcheln, dank des niedrigen Meeresgrundes seitlich des Strandes. Ansonsten können Sie in das kristallklare Wasser des Meeres tauchen, dank des Tauchzentrums, das Ihnen das notwendige Boot und alle nützlichen Tipps für diese Aktivität zur Verfügung stellt. Sie können sogar windsurfen, da die Winde aus dem Osten kommen.

Diejenigen, die Ausflüge und Erforschungen lieben, dürfen keinesfalls verpassen, die Schönheit des Laghetto di Terranera (See) zu entdecken, der in nur 10 Minuten zu Fuß erreicht werden kann: eine Bucht aus schwarzem Sand wird Sie erwarten, verschönert mit Kristallen von Hämatit und Pyrit und einer intensiv grünfarbigen Vegetation eines Bergbauursprungs.

Darüber hinaus können Sie den Strand von Reale und die Unterhaltung, die er bietet auch genießen, wenn Sie mit Ihrem Hund im Urlaub sind.

Dienstleistungen des Strandes von Reale

Neben der oben genannten Badeanstalt stehen Ihnen ein Restaurant und eine Bar für Erfrischungspausen zur Verfügung. Sie können Ihr Auto auf dem kostenlosen, unasphaltierten Parkplatz auf der linken Seite des Strandes parken. Nicht zuletzt ist es wichtig zu erwähnen, dass der Strand von Reale für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit und für Behinderte ausgestattet ist.

Wenn Sie den Strand von Reale besuchen möchten und eine komfortable Unterkunft nicht weit vom Strand suchen, stehen Ihnen die Ferienwohnungen der Residence Villa Teresa zur Verfügung.