Tauchen und Schnorcheln auf der Insel Elba: 360 ° Emotionen

Dank des Reichtums seiner naturalistischen Wunder ist die Insel Elba sicherlich auch ein Ziel für die aktivsten Touristen, die ihre Urlaubstage gerne mit Sport- und Freizeitaktivitäten in Kontakt mit dem Wasser verbringen. Zwei der beliebtesten und praktiziertesten Wassersportarten auf der Insel Elba sind Tauchen und Schnorcheln, da dieses wunderschöne Territorium wirklich faszinierende Szenarien an Unterwasserflora und -fauna bietet. Nachstehend zeigen wir Ihnen einige interessante Reiserouten und geben Ihnen nützliche Tipps, um diese beiden Aktivitäten optimal zu nutzen.

Insel Elba Tauchen

Diving bedeutet Eintauchen ins Meer, auch in die Tiefe, mit geeigneter technischer Ausrüstung, mit der Sie alle Schönheiten des Meeresbodens und der Tierarten bewundern sowie das mögliche Vorhandensein von historischen Wracks entdecken können. Schauen wir uns einige Tauchplätze auf der Insel Elba an:

  • In einer Tiefe von etwas mehr als 20 Metern kann man auch beim Nachttauchen die beste Darstellung der mediterranen Flora und Fauna auf Elba in den Gewässern des Scoglietto bewundern, ein biologisch geschütztes Gebiet vor dem Ghiaie-Strand in Portoferraio (Zackenbarsche, Seebrassen, Muränen sind einige der vielen, vorhandenen Fischarten).
  • In der Ortschaft Marciana Marina, in einer Mindesttiefe von etwa 70 Metern, können Sie in den Meeresboden eintauchen, der einen der zahlreichen militärischen Überreste auf der Insel Elba bewahrt: das Wrack der Santa Rita, eines 1908 gestarteten Handelsschiffs, das mehreren Reedern gehörte und während des Zweiten Weltkriegs nach der Kollision mit einer Mine versank.
  • Ein Tauchgang für jeden Taucherlevel ist der des «Scoglio della triglia» (Meeräsche-Riff) in Marina di Campo, mit dem Sie die Statue der Madonna erreichen können, die in den siebziger Jahren von einigen Fischern auf dem ca. 15 Meter tiefen Meeresboden aufgestellt wurde, wo auch eine interessante Vielfalt an sesshaften Fischen zu sehen ist.

Prenota ora la tua vacanza a Villa Teresa e scopri le meraviglie del mare dell'Isola d'Elba

www.villateresaelba.com

+39 0565 920155

[email protected]

 

Insel Elba Schnorcheln

Schnorcheln auf der Insel Elba: Spaß für Jung und Alt!

Schnorcheln ist eine Aktivität, bei der man mit Maske, Schnorchel und Flossen an der Wasseroberfläche schwimmt, um von einem privilegierten Beobachtungspunkt näher an die Pracht der Flora und Fauna des Meeres heranzukommen: Korallen zum Beispiel und besondere Arten von Fischen und Pflanzen. Die Insel Elba bietet eine beträchtliche Menge an sandigen und felsigen Meeresböden. Hier sind einige Vorschläge, wie Sie diesen Zeitvertreib in unserem Badeort ausüben können:

  • Am Capo Sant’Andrea im Nordwesten der Insel Elba ist der naturalistische Reichtum der gleichnamigen Bucht ein wahres Paradies für Schnorchler, in dem Sie eine riesige Prärie von Wasserpflanzen wie Posidonia beobachten können.
  • In Capo Fonza, Richtung Süden, können Sie die mysteriösen “grotte della secca” (Höhlen) entdecken. In der Nähe von Capo Calamita zwischen den Felsen, können Sie hingegen bunte Seegänseblümchen
  • Weiter bis nach Punta Cannelle stoßen Sie auf die prächtigen Korallen und die üppigen roten Gorgonien. In den wärmeren Monaten können Sie den Mondfisch in «Sassi Neri» di Capo Calvo beobachten.

Ratschläge

Um das Beste aus Tauchen und Schnorcheln auf der Insel Elba herauszuholen, geben wir Ihnen drei hilfreiche Tipps:

  1. Auf der Insel Elba gibt es eine große Anzahl von Tauchzentren, an die Sie sich für Ihren Spaß im Wasser wenden können: Sie finden erfahrene Begleiter, die geführte Ausflüge organisieren oder wichtige Informationen für Ihre Sicherheit erteilen; Sie können Sauerstoffflaschen mieten oder nachfüllen sowie Bootstransfers nutzen, um zu Ihren bevorzugten Tauchplätzen begleitet zu werden;
  2. Was das Schnorcheln betrifft, ist die erforderliche Ausrüstung einfach, dies bedeutet jedoch nicht, dass bei der Auswahl keine Aufmerksamkeit erforderlich ist. Wir empfehlen Ihnen, eine Maske, die sehr gut zu Ihrem Gesicht passt, einen Schnorchel von ausreichender Größe und bequeme Flossen zu wählen. Tragen Sie einen Neoprenanzug oder eine Schnorcheljacke, wenn Sie sich im Wasser sicherer und wohler fühlen wollen und um sich vor Sonnenstrahlen und vor dem Kontakt mit stechenden Organismen zu schützen. Diese Sportausrüstungen finden Sie in Fachgeschäften auf der ganzen Insel Elba.
  3. Die grosse Vielfalt an Stränden ermöglicht es Ihnen, diese Aktivitäten praktisch überall auf der Insel Elba auszuüben. Unter den zahlreichen Küsten weisen wir auf den Strand von Barbarossa hin, der dank seines flachen Meeresbodens und der felsigen Buchten perfekt zum Schnorcheln geeignet ist.

Zögern Sie nicht und wählen Sie die Insel Elba, besonders wenn Sie Spaß daran haben, das Wasser des Meeres beim Tauchen oder Schnorcheln zu erkunden. Elba ist so reich an Naturwundern, dass wir sicher sind, dass es Ihnen die eindrucksvollsten Szenarien bietet, um Ihren Urlaub unvergesslich zu machen.

Villa Teresa

Für Ihre Unterkunft stehen Ihnen die Ein-, Zwei- und Dreizimmerwohnungen unserer Residenz Villa Teresa in Porto Azzurro zur Verfügung, die mit allem Komfort und Service ausgestattet, und Sie nach  Ihren Wasseraktivitäten erwarten.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter +39 0565 920155 oder per E-Mail unter [email protected]