Wenn Sie zu den Menschen gehören, die kleine Kinder haben oder keine langen Reisen machen möchten und in Italien ihren Sommerurlaub verbringen wollen, möchte ich Ihnen etwas über die Insel Elba erzählen.

Es ist nicht einfach, die Gründe zusammenzufassen, die Sie für die Wahl Ihres Urlaubs hier auf der Insel überzeugen sollen, denn Motive gibt es nicht 5 sondern tausende!! Aber ich werde versuchen, synthetisch zu sein!

1) DIE SCHÖNHEIT DER STRÄNDE UND DER NATUR

Sind Sie ein Strandliebhaber? Auf Elba gibt es einen Strand für jeden Geschmack! Strände aus feinem, weißen Sand, aus schwarzem oder goldfarbigen, jeder verschieden und faszinierend, aber etwas haben sie alle gemeinsam: ein herrliches Wasser und erstaunliche Meeresböden! Ganz zu schweigen von den wilden Buchten, von denen einige nur über Pfade durch die mediterrane Macchia oder vom Meer aus erreichbar sind, wahre Oasen des Friedens und der Ruhe auch während den Hochsaisonmonaten Juli und August. Und dann Klippen, die im Meeresboden versinken, Pinienwälder, die sich bis über den Strand erstrecken und eine natürliche Schattenoase schaffen, schöne Panoramawege, umgeben von üppigem Grün, eine Wohltat für Körper und Seele.

2. ELBA BEDEUTET NICHT NUR MEER!

Mögen Sie es nicht, den ganzen Tag am Strand zu liegen? Kein Problem, wenn Sie sich mehr wie „Indiana Jones“ fühlen, als wie ein Tourist „Meer und Sonne“, dann ist ein schöner Aufstieg auf den Monte Capanne genau das richtige für Sie, und bringt ein wenig Abwechslung in Ihre Urlaubstage! Es wird interessant sein, nach den alten Behausungen der Hirten Ausschau zu halten, oder nach Stelen und Menhiren in Pietra Murata und Sassi Ritti oder den prähistorischen Gräbern in Piana della Sughera. Sie können die Burg von Volterraio erobern und sich beim Bewundern des Panoramas als „Highlander“ fühlen: unbesiegbar! Wenn Ihnen das noch nicht reicht, können Sie in den Museen der Insel die zahlreichen etruskisch-römischen Funde entdecken, zur Zeit als Elba Herz des blühenden Handels war, oder Sie können die zwei napoleonischen Residenzen besichtigen, auf der Suche nach dem Geist des berühmten Napoleons, der hier mehrere Monate im Exil lebte. Sollten Sie hingegen einmal Lust auf etwas Romantisches haben, dann schlagen wir Ihnen den Schmetterlingsweg vor….

3. DIE KÜCHE

Die typischen Gerichte der Insel Elba sind ein wahrer Genuss! Die Sburrita di Baccalà (Stockfischdelikatesse), einfach und lecker, der „stoccafisso all’Elbana“ Stockfisch nach elbaner Art, eines der beliebtesten Rezepte der Restaurants auf Elba, die „penne in barca„(Nudeln mit Muscheln), die in der ganzen  Toskana berühmt sind, aber aus unserer Insel stammen, der „totano ripieno oder „al battiscarpa“, gefüllter Tintenfisch  oder mit Tomaten und Gewürzen , der “gurguglione,“ für Vegetarier, der „riso al nero di seppia (schwarzer Risotto mit Tintenfisch), die „schiaccia briaca“ (Gebäck aus Hefeteig) alles einfache Gerichte, gemäss der traditionellen, toskanischen Küche, die mit natürlichen, lokalen Zutaten vorbereitet werden. Die Elbaner legen grossen Wert auf Ihre Produkte und Ihre Traditionen. Genauso wie sie stolz auf ihre Weine und ihren berühmten Aleatico sind.

4. SICH IM URLAUB SO RICHTIG WOHLFÜHLEN

Elba ist eine Insel mit menschlichen Dimensionen, klein und kompakt, aber wo wirklich nichts fehlt: vom Meer zu den Bergen, von den Hügeln zu den Ebenen. Egal, ob Sie in Porto Azzurro, Capoliveri oder einem anderen Ort wohnen, Sie werden sich schnell zu Hause fühlen und sich mit dem Barkeeper, dem Kellner oder einem Angestellten problemlos unterhalten: Die Elbaner sind fröhliche und freundliche Menschen, die Sie sofort so behandeln, als wären Sie eine oder einer von Ihnen!

5. DIE SICHERSTE IN ITALIEN

Sicherheit ist immer seltener zu finden, aber hier auf Elba gibt es sie noch! Einverstanden, vielleicht bin ich etwas übertrieben, mein Auto immer offen zu lassen, aber dieses Jahr wurde 30% weniger Verbrechen als im letzten Jahr berechnet und Verbrechen sind wirklich sporadisch. Sehen Sie doch die zahlreichen Kinder, die frei und glücklich (sowohl im Sommer als auch im Winter) auf den Dorfplätzen spielen, das zeigt doch auch, dass diese Tatsache stimmt. Ein friedlicher Urlaub mit Ihren Kindern, Freunden oder Verwandten, was wünschst man sich denn mehr?

Ein zusätzlicher Grund, den ich hinzufügen möchte, sind die Sonnenuntergänge. Der atemberaubende vom Golf Stella, der am besten als Paar, aber auch alleine, vor einem Aperitif sitzend, zu geniessen ist, oder während einem Fahrradausflug auf den Monte Calamita. Der romantische Sonnenuntergang von Viticcio oder der unvermeidliche, der vom Strand aus zu bewundern ist, wo Sie den Tag zwischen Sonne und Meer verbracht haben… Ich habe das Glück, diese Sonnenuntergänge jeden Tag zu bewundern, aber kann noch immer nicht genug Worte finden, um deren Schönheit zu beschreiben. Eines weiss ich aber sicher: so schnell werden Sie diese Sonnenuntergänge nicht mehr vergessen!

Habe ich Sie noch nicht überzeugt? Dann schauen Sie sich unsere Fotos an, denn Bilder sagen mehr als tausend Worte.