Es ist nicht einfach eine Rangliste zu erstellen, weil die Gefahr besteht, etwas Wichtiges auszulassen oder jemanden nicht zufrieden zu stellen. Unsere Insel mit seinen romantischen Buchten, ist voller wunderschöner Strände und jede Bucht, eine nach der andern würde unsere Aufmerksamkeit verdienen (tatsächlich hat es Tage gedauert, bis wir diesen Artikel zu Ende geschrieben haben). Schlussendlich ist es uns gelungen, eine Liste mit 10 der schönsten und berühmtesten Strände zu erstellen und statt mit der Nummer 1 anzufangen, machen wir einen Countdown und beginnen mit der 10. Position.

10 Lacona, Capoliveri

Dieser Strand befindet sich an der Südküste und ist für seine geschützten Dünen berühmt. Sie ist über 1 km lang und liegt in einer wunderschönen Bucht. Dank den zahlreich vorhandenen Dienstleistungen wird er sowohl von Jungen als auch von Familien besucht. Feiner, goldener Sand und das Meer wird auf sehr sanfte Art tiefer. Während den heissesten Stunden bietet der Pinienwald Erfrischung und nach einem Bad im Meer geht nichts über ein Nickerchen im weichen Sand unter den Pinien.

9) Lido, Capoliveri

Ein stets durchsichtiges Meer, ein gepflegter Strand, atemberaubende Sonnenuntergänge: Lido, dank der bis spät abends geöffneten Bars und Restaurants, ist auch am Abend lebendig. Ähnlich wie der Strand von Lacona, hat er goldenen, feinen Sand und einen niedrigen Meeresgrund, deshalb wird er von Familien mit kleinen Kindern sehr geschätzt. Lido eignet sich auch gut für ein suggestives Mitternachtsbad, unter Mondlicht und Sternenhimmel… Überzeugen Sie sich selbst!

8) La Paolina, Marciana

Wir sind im Jahr 1814 und Paolina Bonaparte, die Schwester des berühmten Napoleons, liebte es, in die wunderschönen Gewässer dieses Strandes einzutauchen… völlig nackt! Wenn man an die Epoche denkt, in der sie gelebt hat, würde ich sagen, eine sehr mutige Tat! Dieser Legende hat der Strand seinen Namen zu verdanken, unserer Meinung nach ein wirklich schöner Strand. Eine lange Holztreppe inmitten eines Steineichenwaldes führt zum Strand hinunter, nicht für jedermann ein leichtes Unternehmen, aber wenn Sie einmal den Strand mit Sand und kleinen Steinen erreicht haben, werden Sie sich am Panorama nicht sattsehen können. Der Strand befindet sich unter der Strasse, es gibt keinen Parkplatz. Die Lage bietet bereits am frühen Nachmittag einen erfreulichen Schatten. Erkunden Sie auch die kleine, wunderschöne Insel die sowohl zu Fuss als auch mit einigen Armstössen erreicht werden kann.

7) Sant'Andrea, Marciana

Hier ist der Granit Herr im Haus. Die weissen Klippen, links und rechts vom Strand, werden bestimmt Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, einerseits wegen der unglaublichen Schönheit, aber auch für das unwiderstehliche Verlangen auf einen Sprung ins Wasser. Himmelblaues Wasser und Granitsand, der attraktive Strand von Sant’Andrea ist ein unglaubliches Erlebnis. Seine Küste ist eine der schönsten der Insel Elba: im Frühling bedecken die pinkfarbene Blüten des Feigenbaums die weissen Klippen und erzeugen ein Bild von unbeschreiblicher und einzigartiger Schönheit. Viele italienische und internationale Reisebüros organisieren speziell für dieses Naturschauspiel Trekkingausflüge. Auf einem angenehmen Weg durch die Felsen kann man bis zum berühmten Cotoncello gelangen, eine kleine Bucht mit feinstem, weissen Sand: ein echtes Juwel!

6) Zuccale, Capoliveri

…100 Schritte und Sie sind im Paradies: die Bucht von Zuccale ist so unglaublich schön, dass Sie sofort die Anstrengung, die es brauchte um hinzukommen, vergessen werden! Umgeben von typisch mediterraner Vegetation werden Sie ein Meer sehen, so klar und rein, klarer geht’s gar nicht und ein Panorama zum dahinschmelzen:  vor Ihnen das Vorgebirge von Capo Stella und in der Ferne der majestätische Monte Capanne. Das Wasser ist ziemlich tief, nur einige Schritte und Sie berühren den Grund nicht mehr; auf dem Strand gibt es eine Bar und eine Badeanstalt. Im freien Teil, auf der rechten Seite, wenn sie das Meer betrachten, bilden die Felsen eine Art romantische Einbuchtung, die Sie fast zu beschützen scheint. Diesen Strand müssen Sie sehen, und bestimmt werden Sie dort ganze Tage in Ruhe und Entspannung verbringen.

5) Capobianco, Portoferraio

Auf Elba gibt es nicht nur Sandstrände und Capobianco ist ein ausgezeichnetes Beispiel: es zeichnet sich durch weisse Kieselsteine verschiedener Grössen aus (geschliffen und deshalb ganz und gar nicht unangenehm). Das Wasser ist so klar, dass es mit dem Weiss der Steine ungewöhnliche Reflexe bewirkt, die Sie bezaubern werden. Das Meer ist eher tief und wenn der Scirocco Wind den elbanischen Sommer plagt, gibt dieser Strand das Beste von sich: das Wasser wird wie ein Kristallspiegel und Ruhe herrscht auf dem Meer. Und wenn die Sonne ins Meer taucht? Die Sonnenuntergänge, rosa und orangefarbig, werden so intensiv sein, dass Sie fassungslos bleiben werden!

4) La Biodola, Portoferraio

Eine Ecke Elbas, die den berühmten, tropischen Stränden gleichgesetzt werden kann. Auch bekannt als „Strand der Vips“ besteht der Strand Biodola aus ganz feinem, weissen Sand, klarem Wasser, das sachte tiefer wird, und sich für wunderschöne und gesunde Spaziergänge am Wasser eignet, im Hintergrund eine üppige Vegetation. Nicht wirklich empfehlenswert im Hochsommer, wenn Sie keine überfüllten Strände mögen, aber trotzdem immer eine gute Wahl, denn die Atmosphäre wird Sie mit offenem Mund dastehen lassen: alles ist erträglich für eine solche Landschaft!

3) Fetovaia, Marina di Campo

Der perfekte Strand, um das wunderschöne Meer Elbas zu geniessen, sowohl an einem heissen Sommertag als auch in der Nebensaison: umgeben von auffallenden Farben, ein tiefblaues Wasser, die intensiven Düfte der mediterranen Vegetation, alles unglaublich und beeindruckend, so dass Sie am Abend nur schweren Herzens von diesem Strand weggehen; es scheint, als wäre er von Walt Disneys Stift gezeichnet worden. Es ist von einem engen Vorgebirge geschützt und der feine, weisse Sand (ursprünglich Granit) gemischt mit dem kobaltblauen Meer und den dunklen, metamorphen Klippen, schafft eine Kombination von aussergewöhnlichen Farben. Im Juli kann es vorkommen, dass Sie im Sand sogar die Meereslilie blühen sehen, eine immer seltenere und geschützte Pflanze. In Fetovaia werden Sie mit allen 5 Sinnen, sowohl über als auch unter dem Wasser eine unglaubliche Welt entdecken. Worauf warten Sie noch? Buchen Sie Ihre Reise nach Elba und entdecken Sie selbst dieses Naturwunder!

2) Sansone, Portoferraio

Während Sie den schmalen Weg durchlaufen, der zu diesem Strand führt, werden Sie sich nicht vorstellen können, was Sie erwartet: eine Ansichtskarte! Es gibt keine Worte, die die Schönheit des Strands Sansone beschreiben können, ein bezaubernder, natürlicher Ort und vor allem für diejenigen geeignet, die nicht den klassischen und komfortablen Sandstrand wählen. Ähnlich wie am Strand Capobianco finden Sie kleine, weiss geschliffene Steine, ein Paradies für Schnorchel- oder Kajakliebhaber. Die Schönheit dieses Strands müssen Sie mit eigenen Augen sehen und sie ist ein weiterer Grund, falls Sie noch Gründe brauchen, um sich in diese Insel zu verlieben:  Elba erwartet Sie!

1) Cavoli, Marina di Campo (nur er konnte der erste unserer Liste sein!!)

Hören Sie auf einen Elbanerin, tun Sie folgendes: lassen Sie Ihr Tablet zu Hause, schalten Sie Ihr Handy aus und gehen Sie zu diesem Strand mit Menschen, die Ihnen am meisten bedeuten, denn der Strand von Cavoli ist eine wahre Magie, die ganz bewusst erlebt werden muss, ohne Fotos zu schiessen oder Videos zu drehen. Sie werden keine Technologien brauchen, um sich an diesen Ort zu erinnern. Cavoli:  weisser, feinster Sand, wunderschönes Meer, unbeschreibliche Lage …ein Strand ohne Rivalen: Sie werden sehen, es wird Liebe auf den ersten Blick und Sie werden sie nie mehr vergessen!

Zum Abschluss möchten wir Sie daran erinnern, dass diese Rangliste die „10 schönsten und berühmtesten Strände“ einschliesst, die unbedingt zu erwähnen sind, aber gerade weil sie die schönsten und berühmtesten sind und auf allen Reiseführern erwähnt werden, sind diese Strände in der Hauptsaison immer sehr voll. „De gustibus non disputandum est“ hat jemand einmal gesagt, und davon sind wir überzeugt! Es ist sehr gut möglich, dass Sie mit dieser top ten nicht einverstanden sind, und andere Strände oder eine andere Reihenfolge gewählt hätten. Aber gerade das beweist, dass jeder Strand Elba’s einen oder vielleicht auch mehr als einen Besuch wert ist.